Unsere Azubis entdecken die IAA

An dem letzten unserer drei “Karrieretage” besuchten uns gestern unsere Azubis auf der IAA. Bereits in den frühen Morgenstunden starteten die zwei Busse an unseren Standorten in Iserlohn und Attendorn, denn es gibt schließlich sehr viel zu sehen an nur einem Tag. Nach einer Standführung durch Andreas Heine starteten die Azubis bewaffnet mit einem Fragebogen ihre “Azubi-Ralley” durch die vielen Hallen. Egal ob Zulieferer oder OEM, es gab viel zu entdecken. An dieser Stelle auch ein großes Dankeschön an Simon Wörner, der in den Tagen vorab diese Ralley vorbereitet hat.

“Es ist überwältigend wie groß diese Messe ist, es gibt unglaublich viel zu sehen. So toll haben wir uns das gar nicht vorgestellt” berichtet eine Gruppe schon während der Mittagspause bei uns am Stand.

Wir hoffen ihr hattet einen spannenden Tag auf der IAA!

VDA WorkIng – KIRCHHOFF Automotive präsentiert sich als Arbeitgeber

Unter dem Motto “workING 2013 – Perspektiven in der Automobilindustrie” nutzt der VDA die IAA als Plattform, um den Austausch zwischen Studenten und Unternehmen zu fördern. Heute und morgen berichten Vertreter von verschiedenen Unternehmen über die spannenden Karrieremöglichkeiten innerhalb der Automobilindustrie.

Da dürfen wir natürlich nicht fehlen. Heute morgen hab ich daher mit einem Vortrag die Veranstaltung eröffnet. Neben Informationen über unser Unternehmen, galt es die Faszination zu wecken, um gemeinsam mit uns Innovationen im Bereich Leichtbau voran zu treiben, getreu nach unserem Motto: WIR.BEWEGEN.ZUKUNFT.

Ziel ist es, dass die Studenten uns im Anschluss an die Vorträge auf dem Stand besuchen, um gezielt in Einzelgesprächen Fragen stellen zu können. Dafür ist das gesamte Personalmarketingteam heute vor Ort. Wir sind gespannt wie viele Studenten diese Möglichkeit nutzen und freuen uns auf spannende Gespräche.

Es grüßen von der IAA Tatjana Schutte, Anna Knappstein und Lisa Kitterer

Schüler & Studenten freuen sich auf die IAA

Gestern besuchten uns 50 Schüler aus der Region Attendorn sowie 23 Schüler und Studenten aus Iserlohn. Alle freuen sich über die geplante Exkursion zur IAA.

Neben einem Betriebsrundgang informierten Frau Kitterer und Frau Schutte die jungen Leute über KIRCHHOFF Automotive und gaben wertvolle organisatorische Hinweise
für den Schüler- & Studententag (17. Und 18. September 2013), den wir auf
der IAA veranstalten. An beiden Tagen erwarten die Teilnehmer ein spannendes
Programm. Sie haben nicht nur die Möglichkeit unseren Stand zu besichtigen,
sondern erhalten darüber hinaus eine Führung zu verschiedenen OEMs, die unsere
Teile verbauen. Währenddessen steht unser Messeteam außerdem für Fragen rund um
das Thema „Karrieremöglichkeiten bei KIRCHHOFF Automotive“ zur
Verfügung.