Just for the picture – our booth team with a Porsche

To lean and relax the whole day at the Porsche – that is far away from the tasks
our booth assistance has to manage every single day with a smile. From the coordination of the exhibitor and parking badges and the receipt of customers at the information desk to the spontaneous collection of visitors at that entrance which is the most far away from our booth – organisational talent, flexibility and stamina are requested. Here everybody contributes to the success of the trade-fair appearance.

KIRHCHHOFF Automotive at the IAA 2015 – a real team performance!

Nur fürs Foto – Unser Messeteam mit Porsche

Den ganzen Tag schön am Porsche lehnen – das ist weit entfernt von den Aufgaben, die unsere Messeassistenz jeden Tag aufs Neue mit einem Lächeln zu bewältigen hat. Von der Koordination der Aussteller- und Parkausweise, über den Empfang der Kunden am Infocounter bis hin zur Spontanabholung von Besuchern an dem von unserem Messestand am weitesten entfernten Eingang – Organisationstalent, Flexibilität und
Durchhaltevermögen sind gefragt. Hier trägt jeder zum Erfolg des Messeauftritts bei.

KIRCHHOFF Automotive auf der IAA 2015 – eine echte Teamleistung!

The winners of the IAA rallye of our apprentices are defined

The lot had to decide who will be the winner of the first price, a Bose Soundlink Mini of a value of 199 Euro. The two friends David Schneider and Ronny Labisch have passed the rallye in a record breaking time of 1 hour and 5 minutes with 15 of 16 right answers. At the end David Schneider was the happy winner and received the price for the
first place from Arndt G. Kirchhoff.

But also Ronny Labisch was really pleased with the second price, a voucher for a water park.

Adrian Schürholz won the third price. He was just five minutes slower than his competitors and now owns an Amazon voucher for 25 Euro.

Unsere Gewinner der Azubi-Rallye stehen fest

Das Los musste entscheiden, als es um den Gewinner des 1. Preises, einen Bose Soundlink Mini im Wert von 199€ ging. Die beiden Freunde David Schneider und Ronny Labisch konnten in einer rekordverdächtigen Zeit von einer Stunde und fünf Minuten mit 15 von 16 richtigen Antworten die Rallye erfolgreich abschließen. Am Ende durfte sich
David Schneider über sein Losglück freuen und nahm den Gewinn für den ersten
Platz von Arndt G. Kirchhoff entgegen.

Aber auch der 2. Preis, ein Aqua-Magis Gutschein, sorgte für ein zufriedenes Gesicht bei Ronny Labisch.

Den dritten Platz konnte Adrian Schürholz, der nur fünf Minuten langsamer als seine Kontrahenten war, für sich entscheiden. Er darf sich nun für 25 Euro etwas bei  Amazon aussuchen.

Our apprentices are there

Today our career days on the IAA ends with the day of our apprentices.

The first group from Attendorn has already arrived and was impressed of the newest innovations of KIRCHHOFF Automotive.

Now starts the first round of our IAA rallye.

Time is running from now on! The winner who answers all questions in the shortest time will win a Bose Soundlink Mini of a value of 199 Euro.

Unsere Azubis sind da!

Heute enden unsere Karriere-Tage auf der IAA mit dem Besuch von über 60 Auszubildenden aus Attendorn und Iserlohn.

Die erste Gruppe aus Attendorn ist bereits eingetroffen und war von den neuesten Innovationen bei KIRCHHOFF Automotive beeindruckt. Jetzt startet der erste Durchgang unserer Azubirallye.

Die Zeit läuft ab jetzt! Auf den Gewinner, der alle Fragen in der kürzesten Zeit beantwortet, wartet ein Bose Soundlink Mini im Wert von 199,00 Euro.

Today is students’ day

Today the second career day started with a visit of students from the Südwestfalen
University of Applied Sciences and the BiTS (Business and Information  Technology School).

After a booth tour by Andreas Heine Arndt G. Kirchhoff welcomed the visitors for a “meet and greet” session. During a speed dating round the students could gather more information about the departments Sales, Engineering, and Communication & Marketing. Our Human Resources department reported about training and career opportunities at KIRCHHOFF Automotive. In the afternoon, an accompanying visit at the automobile manufacturers who assemble our products awaits the students.

Heute ist Tag der Studenten

Der zweite Karrieretag startete heute mit dem Besuch von Studentinnen und Studenten der Fachhochschule Südwestfalen und der BiTS (Business and Information Technology School).

Nach einer Standführung durch Andreas Heine begrüßte Arndt G. Kirchhoff zum Meet and Greet unseren Besuch. Beim Speed Dating konnten die Studierenden sich über die Bereiche Vertrieb, Engineering und Kommunikation & Marketing näher informieren.
Unsere Personalabteilung berichtete über die Ausbildungs- und Karrierechancen bei KIRCHHOFF Automotive. Am Nachmittag erwartet die Gäste noch ein begleitender Besuch bei den Automobilherstellern, die unsere Produkte in ihren Fahrzeugen verbauen.

Der heiß begehrte Sonderparkschein!

Für manche ist es nur ein buntes DIN A4 Blatt, doch für uns, das Messeteam, ist es DER Parkschein. Jeder will ihn haben! Denn jedem Besitzer ermöglicht er direkt vor der Messehalle zu parken und die vom tagelangen Stehen gestressten Füße zu schonen. „Ich will nächstes Jahr auch so einen Parkschein!“ ,wünscht sich Andreas Heine. Gucken wir mal, ob wir ihm diesen Wunsch erfüllen können…

IAA Nutzfahrzeuge Highlights lassen Männerherzen höher schlagen

Nutzfahrzeuge sind auch große Spielzeuge. Deswegen ist auf  der IAA Nutzfahrzeuge 2014 auch ein bisschen Platz um das Kind im Mann zu wecken. Männer in Anzügen bleiben plötzlich stehen, zücken ihre Smartphones und machen glückselig lächelnd Selfies. Zum Beispiel mit dem Original-Truck aus “Transformers 4”: Der Western Star 5700 OP mit blau-roter Flammenlackierung ist der Liebling aller Kameralinsen. Auf Knopfdruck sagt der beeindruckende Lastwagen mit donnernder Roboterstimme: “My name is Optimus Prime!” Der Anführer der “Autobots” passt auch thematisch zu einem prominent platzierten Ausblick in die Zukunft: Der Future Truck 2025 von Mercedes-Benz wirkt ebenfalls wie gerade einem Science-Fiction-Film entstiegen. Pulsierendes blaues Licht an der gesamten Fahrzeugfront erinnert an das Leuchtdiodenband von K.I.T.T. und zeigt gleichzeitig, dass sich der Lastwagen im autonomen Fahrmodus befindet. Bis zu 80 km/h sind mit dem Highway-Pilot-System möglich, während der Fahrt könnte der Fahrer so zum Beispiel Büroarbeit erledigen oder Telefonkonferenzen führen.

Transformer Optimus-Prime

Mercedes-Future-Truck

 

 

Große Eröffnungsfeier auf der IAA Nutzfahrzeuge 2014

Alexander Dobrindt, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur eröffnet heute in Hannover die 65. IAA Nutzfahrzeuge. Die Eröffnungsfeier beginnt um 10.00 Uhr und wird via Live-Stream auf www.iaa.de und www.vda.de übertragen.

Zunächst spricht Matthias Wissmann, Präsident des Verbandes der Automobilindustrie
(VDA). Der VDA ist Veranstalter der IAA Nutzfahrzeuge. Stefan Schostok,
Oberbürgermeister von Hannover, und Stephan Weil, Ministerpräsident von
Niedersachsen, werden Grußworte an die rund hochrangigen 700 Gäste richten.

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt

Es geht los!

Einladend und hell erleuchtet – so präsentiert sich der Messestand von KIRCHHOFF Automotive auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover. Heute Morgen gab es noch diverse technische Probleme, aber so langsam läuft alles rund. Am Nachmittag erwarten wir den Besuch unserer Gesellschafter und der Geschäftsleitung und wir sind gespannt wie das Feedback auf unseren Stand ausfallen wird.

 

 

Letzter Feinschliff!


Sägen, Bohren, Schrauben – bis tief in die Nacht wurde gestern Abend noch gewerkelt, um unser Unternehmen seit heute Morgen um 8 pünktlich mit einem perfekten IAA-Stand zu präsentieren. Teile unseres Messeteams sind bereits seit gestern vor Ort, um schon einmal die Werbemittel zu verstauen, die Küche in Betrieb zu nehmen und den Stand mit Broschüren zu bestücken. Wir sind nun bestens für den hoffentlich großen Andrang an Pressevertretern und Besuchern gewappnet.